Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt von 12. bis 16. Mai 2021

5 Mio.€ 

Die Schulden der Stadt Frankfurt betragen zur Zeit ca. 2,5 Mrd. €. ​
Kirchentag: Ja, aber "Du sollst deinen Kirchentag selbst bezahlen".

Der 3. Ökumenische Kirchentag wird 2021 in Frankfurt am Main ausgerichtet. Hierfür werden den Veranstaltern ein Barzuschuss sowie unentgeltliche Sach- und Dienstleistungen gewährt. Der Magistrat der Stadt Frankfurt hat beschlossen, dass insgesamt 5 Mio. € an Zuschüssen geleistet werden.

Wir möchten Sie auf dieser Seite über die Hintergründe und über Zusammenhänge informieren und damit unseren Protest formulieren. Details siehe: Notizen zum Thema.

Wir arbeiten zusammen mit der Kunstaktion 
"11. Gebot: Du sollst deinen Kirchentag selbst bezahlen!", die sich seit 2014 deutschlandweit gegen die verfassungswidrige Subventionierung von Kirchentagen und Katholikentagen engagiert.